Etappensanierung der Schule Keur Dieumb erfolgreich abgeschlossen: Danke an die Lions Residenz Bamberg

Die Bildungsanstifter berichteten bereits über Ihre Projektpräsentation beim Lions Club Residenz Bamberg und die positive Resonanz. 4000€ Spende ermöglichte eine weitere Etappensanierung der Schule Keur Dieumb im Senegal.

Moussa Thiandoum, der Direktor der Schule schickt uns nun Bilder und Clips von der abgeschlossenen Arbeit. Sehen Sie selbst:

Es ist sehr ruhig zur Zeit an der Schule. Seit Monaten ist sie wegen COVID-19 geschlossen und erst im November sollen sich die neuen Räume wieder mit Schülern beleben.

This is Afrika

Viel hört man von Korruption und Millionen an Hilfsgeldern, die im bürokratischen Dschungel versickern. Und einen schlechten Ruf genießen hier auch die afrikanischen Staaten.

Aber auch das ist Afrika: Ein Schuldirektor, der detaillierte Kostenvoranschläge schickt und Cent-genau mit uns abrechnet, der von allen Arbeiten und Etappen Bilder und Videos schickt und der immer wieder Danke sagen kann, ohne es mit einer Bitte zu verknüpfen. Das ist das Besondere an Keur Dieumb.

Nun gilt unsere ganze Energie für 2020 unserem Partnerverein Zahrat El Hayat und der Überwindung all der logistischen Hindernisse, die uns COVID-19 in den Weg legt.

Aber davon im nächsten Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s