Corona im Senegal

In der Videokonferenz des Eine-Welt-Netzwerkes ... Videokonferenz des Eine-Welt-Netzwerkes Bayern ... hören die Bildungsanstifter von der angespannten Lage in einigen afrikanischen Ländern. Corona hat die bereits vorher existierenden Existenzängste absolut verschärft. Grenzschließungen erschweren den Hilfswerken die Versorgung der Bevölkerung. Die Angst vor einer Hungerkatastrophe steht im Raum. Hilfswerke diskutieren daher mit Recht die Frage, ob… Weiterlesen Corona im Senegal

Was die Made im Speck über Hunger weiß ..

Neulich fragte ein Bamberger einen uns bekannten Senegalesen, ob man in Thies dem Lockdown durch Corona nicht auch etwas Positives abgewinnen könne. Bei uns in Deutschland wird Zeit für Ruhe und innere Einkehr mitunter auch als kleiner Gewinn durch Corona gesehen. Die Antwort war deutlich: Nein, dafür haben wir jetzt keine Zeit. Die Menschen kämpfen… Weiterlesen Was die Made im Speck über Hunger weiß ..

Es wird ernst ..

Da isser... Es ist so weit. Nach einer deutschlandweiten Recherche haben wir diesen Fiat Ducato gekauft. Das Modell ist baugleich mit 'frankophonen' Varianten von Renault und Peugeot und fast neu. 15km stehen auf dem Kilometerzähler. Auch die Rampe ist bestellt. Und dank Google-Translator parlieren wir inzwischen mit den Zollagenten in Genua in fließend Italienisch -… Weiterlesen Es wird ernst ..

Was lange währt, wird (hoffentlich) endlich gut! – ان شاء الله

Als kleiner Verein haben wir uns viel vorgenommen! Ein 40.000 Euro-Projekt, ein Schulbus für die Schule Zahrat El Hayat in Tunesien, die Kinder mit Behinderungen aus 7 Wüstendörfern betreut. Vor allem die Finanzierung war ein langer Weg, den wir in den letzten zwei Jahren mit viel Elan und Unterstützung gegangen sind. Wir haben uns bei… Weiterlesen Was lange währt, wird (hoffentlich) endlich gut! – ان شاء الله

Projekte und ein Virus

Zahrat El Hayat wartet auf seinen Schulbus Wer hätte bei der Konzeption des 'Schulbusprojektes' gedacht, dass ein Virus alles durcheinander bringt. Doch es gilt auch froh zu sein, dass weder wir hier in Deutschland noch unsere Partner in Tunesien bisher einen Verlust durch COVID-19 zu beklagen haben. Deutschland ist nun für Tunesien ein Risikoland geworden… Weiterlesen Projekte und ein Virus

Etappensanierung der Schule Keur Dieumb erfolgreich abgeschlossen: Danke an die Lions Residenz Bamberg

Die Bildungsanstifter berichteten bereits über Ihre Projektpräsentation beim Lions Club Residenz Bamberg und die positive Resonanz. 4000€ Spende ermöglichte eine weitere Etappensanierung der Schule Keur Dieumb im Senegal. Moussa Thiandoum, der Direktor der Schule schickt uns nun Bilder und Clips von der abgeschlossenen Arbeit. Sehen Sie selbst: https://videopress.com/v/un3Su3x1?preloadContent=metadata Es ist sehr ruhig zur Zeit an… Weiterlesen Etappensanierung der Schule Keur Dieumb erfolgreich abgeschlossen: Danke an die Lions Residenz Bamberg

Wer will fleißige Handwerker sehn …?

… der muss zur Dorfschule Keur Dieumb gehen! Keine 14 Tage hat es gebraucht, der Vorschule ein Dach zu geben. Wir sind sehr froh, dass der Raum für die Kleinsten von Keur Dieumb nun geschützt ist. Die lang ersehnte Regenzeit kann kommen. Es wird keine tropfenden Decken, keine Pfützen im Klassenzimmer, keine feuchten Böden und… Weiterlesen Wer will fleißige Handwerker sehn …?

So schnell kann’s gehen

Alles war vorbereitet, um gleich nach der Ankunft des Geldes mit den Bauarbeiten der Vorschule zu starten. Das alte löchrige Dach ist abgenommen, allein die vier Wände  stehen noch. Hoffen wir, dass das Wetter hält, bis das neue Dach wieder Schutz bietet. Auf der Tafel sieht man noch Unterrichtsskizzen vom 13. März 2020. Seitdem ist… Weiterlesen So schnell kann’s gehen

Der lange Weg des Geldes

Eine WhatsApp- Nachricht von Bamberg in den Senegal dauert ein paar Sekunden. Eine E-Mail ebenso. In Sekundenschnelle kann die Technik heutzutage Nachrichten, Fotos und Informationen transportieren. Wir sind global vernetzt und können per Skype oder Zoom auch in Echtzeit miteinander in Verbindung treten. Aber der Geldtransfer von unserem Vereinskonto in Bamberg zu unserer Dorfschule war… Weiterlesen Der lange Weg des Geldes

Danke an die Lions!

Dank Corona trafen sich die Bildungsanstifter mit dem Lions Club Bamberg Residenz in der Datenwolke.. Wir freuen uns sehr, dass wir in den Mitgliedern des Clubs aufmerksame und engagierte Zuhörer gefunden haben. Und ganz besonders freut es uns, dass wir schon einen Tag später eine Zusage über eine 4000€ Spende für die Vorschule unserer Partnerschule… Weiterlesen Danke an die Lions!