Die Bildungsanstifter bei den Lions

Corona-Zeiten sind auch Zeiten der intensiven Selbstbeschäftigung mit der eigenen Gesundheit, dem wirtschaftlichen Überleben, der Sehnsucht nach Wiedergewinnung von Normalität.

Und so rücken die Menschen in anderen Ländern und deren existenziellen Probleme stärker in den Hintergrund.

Umso dankbarer sind wir dem Lions-Club Residenz, dass er uns ermöglicht hat, via Videokonferenzsystem und Onlinepräsentation unser Anliegen für die Dorfschule im Senegal vorzutragen.

Die Onlinepräsentation möchten wir auch Euch zur Verfügung stellen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s